Zum Inhalt springen

Online-Kurse für Jägerinnen & Jäger

Was wäre wenn…

… du in nur 6 Tagen viel mehr Sicherheit bekommen würdest, dass dein erlegtes Wild auch wirklich gesund ist?
Und du deine Fähigkeiten auch kleinere Krankheitsanzeichen erkennen zu können, enorm aufbessern könntest, auch ohne jahrelange Erfahrung beim Jagen?

Lass deinen Wunsch von gesundem Wildbret von glücklichen Tieren wahr werden!

Schritt-für-Schritt sicherer beim Erkennen gesunden Wildbrets

mit Untersuchungsleitfaden für Lebendbeschau + Fleischbeschau

Du hast wenig Erfahrung bisher? Kein Problem!

Clever: Wir untersuchen mit System

Praktische Anwendung direkt ab dem 1. Stück Wild

 

 

 

„Gilt diese kleine Veränderung bei meinem Wildtier bereits als bedenkliches Merkmal?“
„Warum sollte ich mir die Mühe machen und die Organe alle anschneiden?“
„Was sind Finnenschnitte und wofür brauche ich die überhaupt?“
„Wie sehen Lymphknoten aus, wenn sie verändert sind?“
„Wo sitzt die Milz beim Federwild?“

Wenn du diese Dinge gerne lernen möchtest und deine weiteren Fragen zu Wildkrankheiten endlich beantwortet haben möchtest, dann ist dieser Onlinekurs zum Erkennen und Beurteilen von Krankheitsanzeichen am lebenden und erlegten Wild genau das Richtige für dich!

Hast du erst vor Kurzem deinen Jagdschein gemacht und bisher wenig praktische Erfahrung?
Oder besitzt du bereits viele Jahre Jagerfahrung, und möchtest deinem Jägerleben jetzt noch das I-Tüpfelchen aufsetzen und endlich auch im Bereich der Wildkrankheiten zum Experten werden?

In beiden Fällen bist du hier genau richtig!
Der Kurs richtet sich an alle Jägerinnen und Jäger, die ihren Jagdschein bereits in der Tasche haben.
Unabhängig davon, wie viel und ob du bereits praktische Jagderfahrung hast.


Modul 1
Lebendbeschau

Mit einem Leitfaden für deine Lebendbeschau gehst du sicherer, dass du nichts übersiehst und achtest auch vor dem Schuss schon darauf, dass dein Wildbret gesund ist.

Modul 2
Bedenkliche Merkmale

Die bedenklichen Merkmale sind ausschlaggebend dafür, ob ein Tier zur amtlichen Fleischbeschau vorgestellt werden muss oder ob es direkt für den Verzehr verwendet werden darf.
Hast du sie noch alle direkt parat?

 

Modul 3
Die ultimative Blickschulung Teil 1

Auch kleine Krankheitsanzeichen an den inneren Organen können Hinweise auf ernste Erkrankungen sein. Daher üben wir in diesem Modul Krankheitsanzeichen zu erkennen, richtig zuzuordnen und zu beurteilen!

 

Modul 4
Die ultimative Blickschulung Teil 2

Weiter gehts mit Woche 2 der Blickschule, die dir die Augen für allerlei Krankheitsanzeichen öffen wird!
Du wirst erstaunt sein, wie viele kleine Krankheitsanzeichen beim Wild mit großen Auswirkungen es doch gibt
.

 

Modul 5
Das „Du-wirst-zum-Federwild-Experten-Modul“!

Kennst du dich mit der Federwildanatomie richtig gut aus?
Hast du bisher schon mal eine kranke Niere beim Vogel gesehen?
Keine Sorge, in diesem Modul wirst du auf spannende Art und Weise zum Federwildexperten!

 

Modul 6
Die Untersuchung des Wildtierkörpers

Auch wenn die inneren Organe alle unauffällig sind, kann der Wildtierkörper noch Veränderungen aufweisen, die das Tier sogar untauglich werden lassen könnten. Daher gibt es ein eigenes Tierkörpermodul, in dem es mit Anschneiden, Beschauen und Riechen wieder sehr praxisnah wird!


 



 

 

Wer ist deine Begleiterin durch diesen Online-Kurs?

Rebecka Schulz, Tierärztin & Jägerin

Hallo, ich bin Rebecka und seit über 10 Jahren begeisterte Jägerin und große Freundin von gesundem Wildbret von glücklichen Tieren. Mein Ziel ist es so vielen Jägerinnen und Jägern wie möglich zu helfen mehr Sicherheit bei der gesundheitlichen Beurteilung ihres selbst erlegten Wildes zu bekommen. Denn selbst erlegtes Wildbret von glücklichen und gesunden Tieren macht einen unabhängiger, man konsumiert es bewusster und es schmeckt einfach viel besser, als kommerziell gewonnenes Fleisch!